Aktuelles

Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die Berufsfeuerwehr Karlsruhe in der Ritterstraße 48 wieder bei einem Tag der offenen Tür. Interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer, ob groß oder klein, konnten sich über die vielfältigen Aufgaben der hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Karlsruhe hautnah informieren.

Mit mehreren Übungen, Darbietungen, Führungen durch die Feuerwache, Mitmach-Angeboten insbesondere für Kinder und zahlreichen Informationsständen informierte die Berufsfeuerwehr über ihre Aufgaben. Bei zwei Schau-Übungen konnten sich die zahlreichen Besucher von der Leistungsfähigkeit einer modernen Berufsfeuerwehr überzeugen. Als besonders Highlight fand eine "Modenschau" statt, bei der alle bei der Feuerwehr eingesetzten Bekleidungen, vom Sportlerdress bis zum Hitzeschutzanzug, präsentiert wurden. In diesem Jahr erstmalig gezeigt wurde, wie die Feuerwehr bei einem Innenangriff zur Brandbekämpfung und Menschenrettung vorgeht. Dazu wurde ein entsprechender Parcours in Eigenleistung gebaut, der den Besuchern einen Einblick in einen fiktiven Brandraum ermöglichte.

Die Badischen Neuesten Nachrichten berichteten umfangreich von diesem Ereignis.

Downloads:
die_faszination_der_floriansjnger

Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten über den Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr auf der Hauptfeuerwache.

Autor;Badische Neueste Nachrichten
DatumMontag, 11. September 2017 02:00
Sprache  Deutsch
Dateigröße 1.31 MB
Download 598

 

2017 BF Schild 01 big
2017 BF TechnischeHilfe 02 big
2017 BF TechnischeHilfe 05 big
2017 BF Vorführungen 03 big
2017 BF Vorführungen 05 big
2017 BF Modenschau 06 big
2017 BF Modenschau 08 big
Alle Bilder von Holger Franken, Berufsfeuerwehr Karlsruhe

4 SFV KA Logo sehrkleinAlle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text, Bildern und anderen redaktionellen Inhalten auf externen Seiten bedarf einer ausdrücklichen Erlaubnis des Herausgebers. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes Karlsruhe.