Aktuelles

Der Helf-O-Mat von HelfenKannJeder ist beim diesjährigen Förderpreis Helfende Hand des Bundesinnenministeriums nominiert. Am 27. November werden in Berlin dann offiziell die Gewinner der ersten drei Plätze bekanntgegeben.

Am  Mittwoch, den 27. September konnten die Feuerwehrverbändes des Stadt- und Landkreises Karlsruhe wieder über 180 Teilnehmer am Themenabend auf der Feuerwache West der Feuerwehr Karlsruhe begrüßen.

Das letzte Mal erklang der Startschuss des Baden-Marathon bei der Messe Karlsruhe. Nächstes Jahr wird der Start- und Schlusslauf wieder direkt in Karlsruhe stattfinden.

Die Arbeitsgemeinschaft (PSNV) im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bietet für Einsatzkräfte aller BOS (Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, THW, DLRG) und Mitarbeitende im Bereich der PSNV (Notfallseelsorge, Einsatzkräftenachsorge und Krisenintervention) sowie für interessierte Gäste ein Weiterbildungsseminar an.

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden,

in einigen Wochen eröffnet die Messe Offerta 2017 wieder ihre Pforten.

Die Feuerwehrverbände des Stadt- und Landkreises Karlsruhe betreiben wieder über den gesamten Zeitraum der Messe vom 28. Oktober bis 05. November einen Messestand.

Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die Berufsfeuerwehr Karlsruhe in der Ritterstraße 48 wieder bei einem Tag der offenen Tür. Interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer, ob groß oder klein, konnten sich über die vielfältigen Aufgaben der hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Karlsruhe hautnah informieren.

Am 08.09.2017 fanden sich auf der Treppe am Mendelssohnplatz in Karlsruhe zahlreiche ehrenamtliche Vereine der Stadt Karlsruhe ein.

Zum Abschluss der 40. Heimattage Baden-Württemberg fand in Karlsruhe der Landesfestumzug am 10. September 2017 statt. Dieser wurde auch live im SWR-Fernsehen übertragen.

4 SFV KA Logo sehrkleinAlle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text, Bildern und anderen redaktionellen Inhalten auf externen Seiten bedarf einer ausdrücklichen Erlaubnis des Herausgebers. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes Karlsruhe.