Aktuelles

Am 27. Juli stand der Themenabend in Malsch - Sulzbach unter dem Motto "Atemschutzeinsatz in der Feuerwehr" und dem zukünftigen Dauerbrenner, "Umsatzbesteuerung der Kameradschaftskassen in der Feuerwehr und Spenden". Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Karlsruhe, Eckhard Helms begüßte die beiden Referenten des Abends Thomas Egelhaaf – Leiter der Landesfeuerwehrschule – und Thomas Wiedemann in der mit 220 Teilnehmern fast vollbesetzten Freihofhalle in Sulzbach.

Finanzministerin Edith Sitzmann hat gemeinsam mit Innenminister Thomas Strobl am Dienstag (25. Juli) in Bruchsal die neuen Gebäude für die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg übergeben.

Beim Tag des Katastrophenschutzes am 8. Juli auf dem Friedrichsplatz Karlsruhe, stellten neun Organisationen ihre Arbeit vor. Unter dem Motto "Bevölkerungsschutz für Kinder und Jugendliche" und "Warnung der Bevölkerung" wurden umfangreiche Übungen der Jugendorganisationen vorgeführt.

Einladung der Feuerwehrverbände zum Themenabend am 27. Juli in Malsch-Sulzbach. Wir präsentieren Ihnen den Dauerbrenner Atemschutzeinsatz in der Feuerwehr und als zweites Thema den zukünftigen Dauerbrenner, die Umsatzbesteuerung der Kameradschaftskassen.

Der Stadtfeuerwehrverband veranstaltet seinen diesjährigen Schwimmwettkampf erstmalig im Freibad Durlach. Nach der Begrüßung durch den Stadtjugendfeuerwehrwart Marc Becker und den Verbandsvorsitzenden Ulrich Volz, stürzten sich die Mannschaften der Aktiven und Jugendlichen in die kühlen Fluten.

Am 18. Juni fand die feierliche Übergabe des neuen MTW des Stadtfeuerwehrverbandes an die Freiw. Feuerwehr Karlsruhe-Bulach statt. Da die Kirche in Bulach zur Zeit renoviert wird, wurde der sonntägliche Gottesdienst im Feuerwehrgerätehaus abgehalten.

Werte Kameradinnen, werte Kameraden,

am Samstag, 19. und Sonntag, 20. August 2017 ist in Obermarchtal, Alb-Donau-Kreis, das 5. Landesfeuerwehr-Oldtimertreffen.

Gemäß § 18 des Feuerwehrgesetzes und der jeweiligen Feuerwehrsatzungen können Sondervermögen für die Kameradschaftspflege (Kameradschaftskassen) gebildet werden.Von dieser Möglichkeit machen sicherlich alle Städte und Gemeinden im Land Gebrauch.

4 SFV KA Logo sehrkleinAlle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text, Bildern und anderen redaktionellen Inhalten auf externen Seiten bedarf einer ausdrücklichen Erlaubnis des Herausgebers. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes Karlsruhe.