Aktuelles

Die Feuerwehr kann mehr als nur Brände löschen: Das stellten die aktiven Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe und die Jugendfeuerwehren beim Indiakaturnier des Stadtfeuerwehrverbandes am 18. November 2017 in der Rheinstrandhalle unter Beweis.

Am 11. November lud die Stadt Karlsruhe langjährig verdiente Angehörige der Feuerwehr Karlsruhe zur Verleihung des Feuerwehr-Ehrenzeichens des Landes Baden-Württemberg in das Palais Solms ein.

Ein neu gestalteter Messestand, freundliches, fachkundiges und gut aufgelegtes Personal und interessierte Besucher – beste Voraussetzungen, die Feuerwehr zu präsentieren. Mit einem gemeinsamen Messestand auf der Verbrauchermesse Offerta 2017 ist dies den beiden Feuerwehrverbänden des Stadt- und Landkreises Karlsruhe bestens gelungen.

Der 25. Bundeskongress der Feuerwehrfrauen mit dem Motto „Nicht reden – machen!“, ausgetragen von dem „Netzwerk Feuerwehrfrauen e.V.“, fand vom 02. November bis zum 05. November in Berlin statt. Die Veranstalter, Organisatoren und Unterstützer boten ein umfangreiches Programm in den Bereichen Fortbildung, Austausch und Rahmenveranstaltungen für Feuerwehrangehörige aus der Bundesrepublik, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Ghana, Frankreich, Niederlande, Norwegen und Tschechien.

Das diesjährige Führungskräfteseminar der Feuerwehr Karlsruhe fand am 27.und 28 Oktober an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg statt. Neben dem Leiter der Landesfeuerwehrschule, Thomas Egelhaaf und dem Leiter der Feuerwehr Karlsruhe, Florian Geldner, begrüßte Bürgermeister Klaus Stapf die Teilnehmer der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehren und der Werkfeuerwehren aus Karlsruhe.

Die Delegiertenversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg fand dieses Jahr vom 26. bis zum 28.Oktober in Friedrichshafen am Bodensee statt. Der Begrüssungsabend wurde im Forum der Firma ZF Friedrichshafen veranstaltet, welche den Delegierten einen Ausblick auf die zukünftigen Produkte ihres Hauses und die Mobilität der Zukunft gab.

Anlässlich des 10-Jährigen Jubiläums des Einsatznachsorgeteams (ENT) der Notfallseelsorge im Stadt-und Landkreis fand auf Einladung der AG PSNV am Samstag, den 21. Oktober, auf dem Gelände des ICT Fraunhofer-Institut in Pfinztal bereits die zweite PSNV-Fortbildung in diesem Jahr statt.

Am Samstag den 21. Oktober fand um das Feuerwehrhaus der Abteilung Daxlanden die diesjährige Abnahme der Jugendflamme Stufe II statt.  Aus vier Abteilungen waren 22 Jugendliche nach Daxlanden gekommen um dort ihr Fachwissen und Ihren Ausbildungsstand unter Beweis zu stellen.

4 SFV KA Logo sehrkleinAlle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text, Bildern und anderen redaktionellen Inhalten auf externen Seiten bedarf einer ausdrücklichen Erlaubnis des Herausgebers. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes Karlsruhe.